Diese Seite verwendet Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, fahren Sie mit der Benutzung unserer Seite fort. Mit der Bestätigung dieses Banners wird dieser ausgeblendet.

Bestätigen

Lotus.png

süss-saures kürbis masala

frisches saisongemüse und die typisch indischen gewürze machen dieses gericht zu einer kulinarischen geschmacksreise. lassen sie sich verführen!

Zubereitsungs- und Kochzeit: 40 Minuten

Portionen: 3 - 4

 

ZUTATEN 

2 Tassen Kürbis

1 Teelöffel Kreuzkümmel

1/2 Teelöffel Kreuzkümmel Pulver

1/2 Teelöffel schwarzes Pfefferpulver

1/2 Teelöffel getrocknetes Mangopulver (Amchur)

1 Esslöffel Speiseöl

1 Esslöffel Zucker

Salz, nach Belieben

Korianderblätter, zum Garnieren 

 

ZUBEREITUNG 

1) Den Kürbis waschen, schälen und in Würfel schneiden

2) Das Speiseöl in einer Pfanne erwärmen und die Kreuzkümmelsamen hinzufügen

3) Den Kürbis, Zucker und Salz hinzufügen

4) Das Ganze umrühren und die Pfanne zudecken bis die Kürbiswürfel weich und durchgekocht sind (der Kürbis sollte nicht zu durchgekocht werden da die Konsistenz sonst zu breiig wird) 

5) Wenn die Kürbisstücke weich sind, die Gewürze: Mangopulver, Kreuzkümmel Pulver und schwarzes Pfefferpulver hinzufügen und gut vermischen

6) Mit frischen Korianderlbätter garnieren und mit frischen Chapatis oder Naan servieren 

 

GUTEN APPETIT! 

 

Seite Drucken

 

Wenn Sie mehr über die indische Küche wissen möchte, besuchen Sie doch einmal unsere Tipps & Tricks Seite.

 

Tipps & Tricks